10.2019 © facts - Die Infoline GmbH Tel: 0391 40 85 101 | Mail: info@facts-infoline.de
...das Service-Center mit dem Plus für Kunden und Ratsuchende...

Wunscharbeitgeber Call-Center: Audit-Einstiegszertifizierung für facts

Am 21. August 2019 ist facts als erstes und in Deutschland bisher einziges Unternehmen innerhalb der Call-Center- Branche unter Anwesenheit des Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg Dr. Lutz Trümper die INQA- Audit-Einstiegsurkunde verliehen worden. Überreicht wurde die Urkunde durch Staatssekretärin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Susi Möbbeck. […] „Mit der Veranstaltung „Wunscharbeitgeber Service- und Callcenter?!“ am 21. August, fand ein Aktionstag ganz im Zeichen der Imageverbesserung statt. Als erstes Service-Center in Deutschland wurde dem Magdeburger Unternehmen „facts – die Infoline GmbH“ feierlich die INQA-Audit-Einstiegsurkunde verliehen. „facts“ geht proaktiv gegen das vorherrschende Image an und investiert bewusst mehr in die Gestaltung eines attraktiven Arbeitsumfelds. Daher nahm das Unternehmen am INQA-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ teil. Die Veranstaltung diente auch dazu „facts“ Erfahrungen mit Gleichgesinnten der Branche zu teilen und Raum für einen gemeinschaftlichen Austausch zu schaffen.“ […] Quelle: http://www.magdeburg.de Das Audit selbst zeichnet die guten Arbeitsbedingungen aus und soll als positives Beispiel zur Imageverbesserung der Call-und Service-Center-Branche beitragen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im vorherigen Link. Bei Fragen zum INQA-Audit klicken Sie bitte hier.
v.h.l.:H. Brondke (Geschäftsführer facts), I. Kreißler (facts),  v.l.: S. von Hülsen (facts), P. Filax ( Stv. Vorsitzende BR facts), C. Körner (facts), Susi Möbbeck (Staatssekretärin für Arbeit, Soziales und Integration)
Aktuelles
Mobile
10.2019 © facts - Die Infoline GmbH Tel: 0391 40 85 101 | Mail: info@facts-infoline.de

Wunscharbeitgeber Call-Center: Audit-

Einstiegszertifizierung für facts

Am 21. August 2019 ist facts als erstes und in Deutschland bisher einziges Unternehmen innerhalb der Call-Center-Branche unter Anwesenheit des Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg Dr. Lutz Trümper die INQA-Audit-Einstiegsurkunde verliehen worden. Überreicht wurde die Urkunde durch Staatssekretärin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Susi Möbbeck. […] „Mit der Veranstaltung „Wunscharbeitgeber Service- und Callcenter?!“ am 21. August, fand ein Aktionstag ganz im Zeichen der Imageverbesserung statt. Als erstes Service-Center in Deutschland wurde dem Magdeburger Unternehmen „facts – die Infoline GmbH“ feierlich die INQA-Audit-Einstiegsurkunde verliehen. „facts“ geht proaktiv gegen das vorherrschende Image an und investiert bewusst mehr in die Gestaltung eines attraktiven Arbeitsumfelds. Daher nahm das Unternehmen am INQA-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ teil. Die Veranstaltung diente auch dazu „facts“ Erfahrungen mit Gleichgesinnten der Branche zu teilen und Raum für einen gemeinschaftlichen Austausch zu schaffen.“ […] Quelle: http://www.magdeburg.de Das Audit selbst zeichnet die guten Arbeitsbedingungen aus und soll als positives Beispiel zur Imageverbesserung der Call-und Service-Center-Branche beitragen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im vorherigen Link. Bei Fragen zum INQA-Audit klicken Sie bitte hier.
v.h.l.:H. Brondke (Geschäftsführer facts), I. Kreißler (facts),  v.l.: S. von Hülsen (facts), P. Filax ( Stv. Vorsitzende BR facts), C. Körner (facts), Susi Möbbeck (Staatssekretärin für Arbeit, Soziales und Integration)
Tablet
...das Service-Center mit dem Plus für Kunden und Ratsuchende...
10.2019 © facts - Die Infoline GmbH Tel: 0391 40 85 101 | Mail: info@facts-infoline.de

Wunscharbeitgeber Call-Center: Audit-Einstiegszertifizierung für facts

Am 21. August 2019 ist facts als erstes und in Deutschland bisher einziges Unternehmen innerhalb der Call-Center-Branche unter Anwesenheit des Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg Dr. Lutz Trümper die INQA-Audit-Einstiegsurkunde verliehen worden. Überreicht wurde die Urkunde durch Staatssekretärin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Susi Möbbeck. […] „Mit der Veranstaltung „Wunscharbeitgeber Service- und Callcenter?!“ am 21. August, fand ein Aktionstag ganz im Zeichen der Imageverbesserung statt. Als erstes Service-Center in Deutschland wurde dem Magdeburger Unternehmen „facts – die Infoline GmbH“ feierlich die INQA-Audit-Einstiegsurkunde verliehen. „facts“ geht proaktiv gegen das vorherrschende Image an und investiert bewusst mehr in die Gestaltung eines attraktiven Arbeitsumfelds. Daher nahm das Unternehmen am INQA-Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ teil. Die Veranstaltung diente auch dazu „facts“ Erfahrungen mit Gleichgesinnten der Branche zu teilen und Raum für einen gemeinschaftlichen Austausch zu schaffen.“ […] Quelle:  http://www.magdeburg.de Das Audit selbst zeichnet die guten Arbeitsbedingungen aus und soll als positives Beispiel zur Imageverbesserung der Call-und Service-Center-Branche beitragen. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im vorherigen Link. Bei Fragen zum INQA-Audit klicken Sie bitte hier.
v.h.l.:H. Brondke (Geschäftsführer facts), I. Kreißler (facts),  v.l.: S. von Hülsen (facts), P. Filax ( Stv. Vorsitzende BR facts), C. Körner (facts), Susi Möbbeck (Staatssekretärin für Arbeit, Soziales und Integration)